Infrarotheizungen - ein System & viele Vorteile

easyTherm Paneele sind sowohl als Zusatzheizung, als Heizung für die Übergangszeit und als Komplettheizung in Form eines Infrarot-Heizsystems geeignet.

Kuschelige Wohlfühloasen
Wenn es bei Ihnen Orte gibt, an denen Sie es besonders wohlig warm haben wollen, dann können Sie dort punktell ein easyTherm Wärme-Paneel als Zusatzheizung einsetzen. Problemzimmer, in denen es nie so richtig warm wird oder die selten genutzt werden, werden so zu Wohlfühloasen. Allein schon die Verwendung von easy Therm Paneelen als Zusatzheizung hilft Ihnen Heizkosten sparen.

Zusatzheizung für die Übergangszeit
In der Übergangszeit lohnt es sich oft nicht, wenn die große Heizungsanlage hochgefahren wird. Im Herbst gibt es oft schon sehr trübe und kalte Nächte, an denen man schon die Heizung einschalten muss. Dann folgen aber wieder ein paar schöne und sonnige Stunden und sie fahren Ihr Heizungssystem wieder herrunter. Das ist unökonomisch und kostet viel Geld. Mit den easy Therm Paneelen können Sie flexibel auf solche Schwankungen reagieren – und dabei wird keine Energie verschwendet. Im Gegenteil - Sie sparen eine Menge Heizkosten!

Infrarot-Heizsystem
Natürlich bietet easy Therm auch die Komplettlösung und kann als Infrarot-Heizsystem für Ihre gesamte Wohnung und Ihr Haus, Ferienhaus etc. verwendet werden.
Bei dieser Lösung erreichen Sie die höchsten Einsparungspotentiale. easyTherm Wärmepaneele können Sie jederzeit in Ihre Wohnung bzw. in Ihr Haus installieren. Sie brauchen keine teure Therme oder Rohre verlegen. Easy Therm funktioniert einfach per Stromnetz. Durch die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten (Variationen von Rahmen, Farbe, Größe) und die Möglichkeit der Wandmontage oder Deckenmontage sowie der flachen Bauweise, können die Paneele optimal bei Ihnen platziert werden. Bei Neubauten können Sie natürlich direkt die easy Therm Paneele als Heizung einsetzen und dadurch jede Menge Geld sparen.